Artikel nach Schlagwort: Automobilhersteller

Samstag, 08 Februar 2020 20:45

BMW AG

bmw
Rechtsform: Aktiengesellschaft
ISIN: DE0005190003
Aktuelle Kurs: Realtime L & S
Gründung: 06. März 1916
Website: www.bmwgroup.com
 Aktualisiert am 25. Februar 2020

Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group, einem weltweit operierenden Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in München. Die Produktpalette umfasst die Automobil- und Motorrad-Marke BMW, die Automarken Mini und Rolls-Royce sowie die BMW-Submarken BMW M und BMW i.

Der Konzern hat sich vor allem seit den 1960er Jahren unter der Marke BMW als Hersteller hochpreisiger, komfortabel ausgestatteter und gut motorisierter Reisewagen mit sportlichem Anspruch einen Namen gemacht und zählt damit zu den sogenannten Premiumherstellern. Daneben zielt die Marke Mini mit Retro-Modellen auf jüngere, lifestyle-orientierte Kundschaft ab, während bei Rolls-Royce in geringer Stückzahl höchstpreisige Luxuslimousinen entstehen.

Die BMW Group gehört mit 80,4 Milliarden Euro Umsatz und rund 116.000 Beschäftigten (2014) zu den größten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands und zählte mit einer Jahresproduktion von 2,12 Millionen Fahrzeugen im Jahr 2014 zu den 15 größten Autoherstellern der Welt. Das Unternehmen ist sowohl mit Stamm- als auch Vorzugsaktien an der Börse notiert, wobei die Stammaktie im deutschen Leitindex DAX vertreten ist. Größte Anteilseignerin ist die Industriellenfamilie Quandt mit 46,7 %.

Freigegeben in Kategorie: »Deutschland
Mittwoch, 15 Januar 2020 16:00

Renault S.A.

Renault SA
renault
WKN:  893113
Aktuelle Kurs: Realtime L & S
Website: group.renault.com

Renault [ʀəˈno] ist ein französischer Automobilhersteller. Nach der strategischen Allianz zwischen Renault und Nissan im Frühjahr 1999 ist Renault-Nissan-Mitsubishi einer der größten Automobilhersteller der Welt. Im Jahr 2015 arbeiteten weltweit über 120.000 Mitarbeiter bei Renault und produzierten 2,8 Millionen Fahrzeuge. In Deutschland hatte Renault im Jahr 2014 einen Anteil von 3,5 Prozent an den Pkw-Neuzulassungen und war damit die zweitstärkste ausländische Marke.

Mit einem Umsatz von 66,3 Mrd. US-Dollar, bei einem Gewinn von 5,8 Mrd. USD, steht Renault laut Forbes Global 2000 auf Platz 135 der weltgrößten Unternehmen (Stand: GJ 2017). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf eine Marktkapitalisierung von 31 Mrd. USD.

Freigegeben in Kategorie: »Frankreich